humAn desAster[ Todeselfe|n fürchten sich]

  Startseite
  Über...
  Das schwarze Herz
  Fallen Angel
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   sue vol. 1.o
   sue vol. 2.o



http://myblog.de/crying.thoughts

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es wird die Scheinwelt zur Realit?t
Wir verdr?ngen, was uns nicht gef?llt
Was nur ein paar Kilometer weit ist
Wird zum anderen Ende der Welt...

[Wizo - Schweinewelt]
13.4.04 17:34


Werbung


Die Sonne bricht durch abgerissene, graue Wolken
W?rmt mich und meinen gen?sslichen Blick
den Kopf immer sch?n ihr entgegen gestreckt
bei einem Blinzeln nur die gr?nenden Topfpflanzen im Auge
und einen herrlich frischen Duft in der Nase -
es wird Fr?hling!

?by sue [26.03.04]
13.4.04 17:32


Und wusstest du, dass das Sternenlicht
Kurz bevor es in den Himmel aufbricht
auf deiner Nase sitzt und lacht
dann erst springt es in die Nacht...

[Wir sind Helden]
13.4.04 17:31


Angegraute Wolken
Die ersten Tropfen rollen
An den Fensterscheiben herab –
Pl?tzlich entl?dt sich der Sturm
Es Prasselt
Lautes Trommeln und Pfeifen –
Das Gewitter flaut ab
Die letzten Tropfen rollen
An den Fensterscheiben herab –
Sie sind salzig,
meine Tr?nen.

?by sue [15.03.04]
13.4.04 17:31




Der Traurigkeit
kristallklare Rinnsale
auf bleichen Wangen

wie schimmernde Tautropfen
spinnwebschleierzart
im Morgenlicht

Sehnsucht
furcht salzige B?che
ins Tr?mmerfeld verletzter Seelen

Tr?nen graben Pfade tief
in die Splitter zerrissener
Herzen

(von Saskia)
13.4.04 17:30


Bereite dich auf den Tod vor,
das will besagen:
bereite dich auf die Freiheit vor.

Seneca
13.4.04 17:27


Der Tod ist nicht das Ende - er ist der erste Schritt ins wahre, befreite Leben. Angela Sturm


13.4.04 17:25


Versunken in einer Traumwelt
Bizarre Lichter und Farben
Lautlose Blasen aus den M?ndern
Verzerrte Gesichter und
Augen, schrecklich geweitet.
Verschwommene Gestalten,
hinter den Silhouetten ein glei?endes Licht
Wohin wird es mich f?hren -
in die Realit?t?

?by sue [10.12.03]
13.4.04 17:24


Geben
Geben
Bitte nicht nehmen!
Was verlangst du?
Zeig her!
Holen der guten Note, des Lobs, der Bewunderung -
mit deiner L?sung.

?by sue [10.12.03]
13.4.04 17:24


Wie sie es wollen?!

unerm?dliches Arbeiten
sich ver?ndern
anders werden
besser machen
Fehler abschaffen
perfektionieren

Doch nichts ist ihnen recht.

?by sue [10.12.03]
13.4.04 17:24


Erschlaffen

Grobes Zupacken
Heftiges Gurgeln
Fester
Panisches Wehren
Fester
Erstickte Laute
Fester
Ein K?rper, der in sich zusammenf?llt -
Tot.

?by sue [10.12.03]
13.4.04 17:23


Stummes Hinabrollen
aus einer Geste des Schmerzes
Stilles Perlen
?ber eine zitternde Lippe
Lautloses Fallen
in ein Meer von Traurigkeit

Der Weg einer Tr?ne.

?by sue [10.12.03]
13.4.04 17:23


Ein Engel so sch?n im Licht
Sieh wie seine Seele bricht
Eine Melodie von weit, weit her -
Er will kein Leben, nicht jetzt und nie mehr.

(Von Blame und moi [sue], 06.12.03)
13.4.04 17:22


Schwarze Rose

in einer gro?en Bl?te liegt ein kleines Herz
ihre feinen Bl?ttchen verwelken
eine zerbrochene Hoffnung qu?lt es mit Schmerz
Ach, das Gl?ck ist doch so selten

das kleine Herz wird bald zu stein
es h?llt sich ein in Dornen
nie wollte es alleine sein
ist denn alles schon verloren

es hofft auf Frieden in der Ewigkeit
es wei?, das nichts von ihm bleibt
schwarze Rose erloschenes Licht
die Liebe, die fand sie leider nicht

(von Blame; 06.12.03)
13.4.04 17:21


sue vol. 2.o

Hier will ich meine Gedichte und Geschichten bloggen, die auf meinem anderen Blog leider viel zu kurz kommen. Sie tauchen ab, verschwinden ohne Halt in der F?lle der Eintr?ge. Ich bin zur Zeit sehr traurig, was vielleicht auch den Gedichten anzumerken ist. Werde das Entstehungs-Datum dazuschreiben, denn einige sind schon ?lter.
Es werden aber auch sch?ne Bilder, Spr?che oder Gedanken zu lesen sein - eben weinende Gedanken.

Razorblade Romance
aka Todeselfe
aka sue
13.4.04 17:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung